LUNG - Präzise identifizieren, passgenau therapieren.

Gewinnung der Tumor-DNA aus Blut

Die Analyse von Tumor-DNA im Blut stellte früher eine logistische Herausforderung dar. Vollblutproben sind nur begrenzt stabil, deswegen musste die Verarbeitung zu Plasma innerhalb von 4 Stunden nach Blutentnahme erfolgen. Für die umgehende Plasmagewinnung war neben einer Kühlzentrifuge auch die Aufbewahrungsmöglichkeit bei -80°C und der Versand auf Trockeneis die Voraussetzung.

Spezielle Blutstabilisierungsröhrchen für die Liquid Biopsy

Inzwischen kann das Vollblut in speziellen Blutabnahmeröhrchen bequem transportiert werden und die Plasmagewinnung kann später erfolgen. In den speziellen ctDNA-Röhrchen ist ein Additiv enthalten, welches das Blut bis zu mehreren Tagen stabilisiert.

#testtubes_table()
X
Quellen:
1 Flyer Cell-Free DNA BCT® is now powered by FUSiON, Streck.
2 Gebrauchsanweisung Cell-Free DNA Collection Tube, Roche, Stand Februar 2016.
3 Handbuch PAXgene Blood ccfDNA Tube Product Circular, BD.
4 Blood STASIS™ 21-ccfDNA Handbook R2.0, MAGBIO.